Etappensieg für Aktionäre

Das Landgericht Stuttgart sprach den Klägern, einem Pensionfond und einem Hedge Fond, beide vertreten von der Frankfurter Kanzlei Nieding + Barth zusammen rund 47 Millionen Euro zu. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Lesen Sie den vollständigen Artikel:
https://www.juve.de/nachrichten/verfahren/2018/10/etappensieg-aktionaere-erstreiten-mit-nieding-und-broich-schadensersatz-von-porsche