Update

„Volkswagen sitzt auf einem sehr hohen Ross“

„Volkswagen sitzt auf einem sehr hohen Ross“

Focus-Money: Henning Wegener, Vorstandsvorsitzender der Stichting Volkswagen Investors Claim, erklärt, was eine Stiftung nach niederländischem Recht geschädigten Volkswagen-Aktionären bringt und warum eine zusätzliche Beteiligung an der laufenden Musterklage extrem wichtig ist

Zum Artikel

Verjährungsfrist hinsichtlich Anlegeransprüchen womöglich noch nicht abgelaufen

Verjährungsfrist hinsichtlich Anlegeransprüchen womöglich noch nicht abgelaufen

Die Stiftung hat im September letzten Jahres eindringlich vor dem möglichen Ablauf der Verjährungsfrist mit 19.09.2016 gewarnt.

Unterstützer

Twitter

Twitter News

  • Auch eine Möglichkeit: F.A.Z. exklusiv: „Die Chinesen haben die Milliarden schon, um VW zu kaufen“ https://t.co/8KKwIvt5Dn via @faznet

Pressespiegel

29.09.2017
Spiegel Online: Der Dieselrückruf in den USA belastet den Gewinn bei Volkswagen. Der Konzern muss seine Rückstellungen für die Abgasaffäre aufstocken und wendet sich mit einer Gewinnwarnung an die Aktionäre.
24.08.2017
Focus: Henning Wegener, Vorstandsvorsitzender der Stichting Volkswagen Investors Claim, erklärt, was eine Stiftung nach niederländischem Recht geschädigten Volkswagen-Aktionären bringt und warum eine zusätzliche Beteiligung an der laufenden Musterklage extrem wichtig...
07.08.2016
Frankfurter Allgemeine Zeitung: Bayern will von VW Schadenersatz für erlittene Kursverluste. Auch Privatanleger können klagen. Der Aufwand ist groß.
17.06.2016
Börsen-Zeitung: Stiftung für geschädigte Aktionäre rät VW zu Gesprächen über Vergleich - Volkswagen Investors Claim: Konzern riskiert hohe Belastungen durch Abgasaffäre

Join Stichting Volkswagen Investors Claim